DIAKONIEWERK: #SALZBURG GEHÖRT ZUSAMMEN - NACHBARSCHAFTSHILFE

Das Diakoniewerk Salzburg ist auf der Suche nach Menschen unter 60 Jahren, die sich freiwillig engagieren wollen.
Wollen Sie in Ihrer Nachbarschaft in der Stadt Salzburg besonders vulnerablen Menschen Unterstützung anbieten, zum Beispiel in Form von Einkäufen?

Bitte beachten Sie, dass zum Schutz dieser Menschen Freiwillige unter 60 Jahren vermittelt werden, die keine Krankheitssymptome aufweisen. Die Nachbarschaftshilfe erfolgt soweit möglich ohne persönlichen Kontakt.

Der Vermittlungsdienst startet am Dienstag, den 17. März 2020.

FOODSHARING IM ABZ

Die Fairteiler-Abgabestelle im ABZ - Haus der Möglichkeiten wird von der katholischen Aktion betreut, steht aber während der Öffnungszeiten Menschen jeder Glaubensrichtung offen!!

Ein Fairteiler ist ein Ort, zu dem alle Menschen Lebensmittel bringen und kostenlos von dort mitnehmen dürfen.

Adresse: Kirchenstraße 34, 5020 Salzburg
Öffnungszeiten: Mo - Fr 09.00 - 12.00 Uhr
Kontakt: Frau Mag.a Maria Sojer I +43 676 874 766 59

SUPPORT EACH OTHER: VORLAGE ZUR PRIVATEN NACHBARSCHAFTSHILFE

Die kommenden Wochen werden aufgrund der COVID-19-Epidemie für uns alle nicht ganz einfach werden.

Speziell ältere Menschen mit Vorerkrankungen oder einem geschwächten Immunsystem sollten derzeit das Haus nicht verlassen und Sozialkontakte mit anderen Menschen so gut wie möglich meiden.

Im Sinne der Solidarität: Liste der Unterstützungs-Bedürfnisse für Ihre Hausgemeinschaft

Danke an Anna Schiester für diese Vorlage!